verein walberlafest   kesselfleisch1

Der Feuerwehrverein besteht – neben der kommunalen Einrichtung Feuerwehr – derzeit aus 343 Mitgliedern (Stand 2015). Die Betätigungen sind vielfältig, die Mitgliedschaft unabhängig von der Mitwirkung in der gemeindlichen Feuerwehr.

Zum festen Bestandteil des Vereinsjahres gehören seit vielen Jahren das traditionelle Kesselfleischessen im Januar, die Ausrichtung des Rosenmontagsballs im Pfarrheim, ein Ausschank am Walberlafest sowie ein Ausflug im Herbst.

Die beiden letzten großen Feste, die der Kirchehrenbacher Feuerwehrverein veranstaltet hat, waren der Kreisfeuerwehrtag 2007 sowie der 125. Geburtstag der Wehr 2003. Bereits seit 1986 ist der Verein beim Amtsgericht eingetragen (e. V.).

Durch vielfältige Weise unterstützt der Feuerwehrverein die Gemeinde. Neben der Förderung der Jugendfeuerwehr wurde bereits 2004 eine Kindergruppe für 8- bis 11-Jährige ins Leben gerufen.

 

Größere Anschaffungen und Zuschüsse aus Vereinsmitteln für die Gemeinde der letzten 20 Jahre waren:

-          Fahrzeug, gebrauchter VW T4 (1997)

-          Computer für das Feuerwehrbüro (1997)

-          Fahrzeug, neuer Ford Transit (2009, Investition von 35.000 Euro)

-          Wärmebildkamera (2012, Investition von 6.000 Euro)

Die Mittel für diese und andere Projekte stammen aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen sowie den Erlösen von Festen und Veranstaltungen.

Durch diese Anschaffungen bzw. der Unterstützung der kommunalen Jugendfeuerwehr hat der Feuerwehrverein die Gemeinde Kirchehrenbach im Bereich Brandschutz unterstützt und einen großen Teil zur Sicherheit der Bevölkerung beigetragen.

 

Paten und Partner

Seit vielen Jahren gibt es freundschaftliche Beziehungen zu mehreren Feuerwehrvereinen. Zur Weilersbacher Wehr wurde 1967, zur Feuerwehr Leutenbach/Dietzhof 1995 je eine Patenschaft begründet.

Bereits seit 1963 bestehen freundschaftliche Beziehungen zur Feuerwehr Bernlohe (Stadt Roth) in Mittelfranken. Die Jugendfeuerwehr ist dort immer wieder zu Gast beim Kreisjugendfeuerwehrtag.

Eine Freundschaft besteht außerdem seit 1987 zur Feuerwehr in Kirchehrenbachs Partnergemeinde Hassel/Weser. Regelmäßig treffen sich Franken und Niedersachsen.

 

Vereinsfahne

Die Vereinsfahne wurde 1995 angeschafft und beim Kreisfeuerwehrtag geweiht (Bilder), die alte Fahne aus dem Jahr 1967 befindet sich noch im Besitz des Vereins.

 

vereinsfahne1    vereinsfahne2