Die Jugendfeuerwehr Kirchehrenbach unterstützt in diesem Jahr wieder die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter Bayern. Mit den Paketen wird Familien in  Südosteuropa und seit der Corona-Pandemie auch für hilfsbedürftige Menschen in Deutschland geholfen.
Der Feuerwehrnachwuchs richtet am

Samstag, 10. Dezember, von 9:30 bis 12:00 Uhr am Feuerwehrhaus


eine zentrale Sammelstelle ein. Dort können Pakete abgegeben werden. Weitere Infos und der Inhalt: https://www.johanniter.de/juh/weihnachtstrucker/

i  Wem das packen selbst nicht möglich ist, der kann der Jugendfeuerwehr das Geld (33,00 Euro) überlassen, der Feuerwehrnachwuchs stellt die Pakete dann zusammen. Das Geld kann am Samstag, 26. November, von 9:45 bis 12:00 Uhr sowie am Donnerstag, 1. Dezember, von 16:45 bis 18:00 Uhr am Dorfplatz (am Feuerwehrauto) abgegeben werden.

 

Johanniter-Packliste 2022

Bitte packen Sie die Hilfsgüter in einen stabilen Karton. Am besten passen die Artikel in einen Karton mit der Größe 40 x 30 x 30 cm (L x B x H). Diese Packliste wurde aufgrund der langjährigen Erfahrung der Johanniter in der Auslandshilfe zusammengestellt. Aus zollrechtlichen Gründen dürfen die Pakete keine Kleidung oder verderbliche Lebensmittel enthalten.

Bitte unbedingt die Packliste einhalten!

  • 1 Geschenk für Kinder (Malbuch / Block und Farbstifte)
  • 2 kg Zucker
  • 3 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Nudeln
  • 2 Liter Speiseöl (mögl. in Plastikflasche)
  • 3 Multivitamin-Brausetabletten
  • 3 Packungen Kekse
  • 5 Tafeln Schokolade
  • 500 g Kakaogetränkepulver
  • 2 Duschgel/Seife
  • 1 Handcreme
  • 2 Zahnbürsten
  • 2 Tuben Zahnpasta

Gerne auch mit Zugabe von medizinischen Masken.

Weitere Infos und der Inhalt: https://www.johanniter.de/juh/weihnachtstrucker/

 

weihnachtstrucker18 web

2018 gab es einen neuen Höchststand bei den abgegebenen Paketen im Feuerwehrhaus. Archivfoto: smü