49 Frauen und Männer leisten für die Gemeinde Kirchehrenbach ehrenamtlich Feuerwehrdienst.
Für die ständige Aus- und Fortbildung sind sie in zwei Züge (jeweils mindestens 22 Personen) aufgeteilt.


Besondere Auszeichnungen und Ehrungen

 

Das Foto entstand im Sommer 2018, zusammen mit Kinder- und Jugendfeuerwehr (Namen nicht aufgeführt).

Mannschaft 2018 web

Von links: Kommandant Sebastian Müller (A), Rene Grimm (GF, A, HöhS), David Kraus (A, Ma), stellv. Kommandant Bernd Gebhard (Ma), Alexander Sponsel (A), Herbert Gebhardt (A, HöhS), Harald Pirmer (A), Günter Anderl (ZF, HöhS), Fabian Schnitzerlein (A), Rolf Bergmann (GF, A, Ma), Christian Pieger (A, Ma), Daniel Müller (A), Hannah Eismann (A), Matthias Weiß (GF, A, Ma, HöhS), Michael Knörlein, Vanessa Gebhard, Manuel Gebhardt, Christian Hübschmann (A, Ma), Maria Brütting (A), Tobias Roppelt (GF, A, Ma), Maria Müller, Anna Maria Pauli (A), Sebastian Götze (A), Anna Schnitzerlein, Michael Götz (A, Ma), Johannes Götz (A, Ma), Marko Dötzer (GF, A, Ma, HöhS), Georg Götz (Ma), Christian Lochner (Ma), Marcel Kügel (A), Max Sponsel (GF, A, Ma), Johannes Götz, Stefan Schmitt (A), Stefan Lochner (GF, A, Ma), Matthias Roppelt (HöhS), Heiko Och (A, Ma), Ludwig Götz (Ma), Jonas Bächer (A) ... Kinder und Jugendliche nicht namentlich aufgezählt (siehe jeweilige Unterseite).

Nicht im Bild: Sebastian Bail (A, Ma), Philipp Dötzer (A), Katja Galster, Timo Gebhardt (A, HöhS), Patrick Hühnlein (A, Ma), Uwe Hübschmann (A), Sandra Peske (A), Dietmar Willert (ZF, Ma).


Abkürzungen (Ausbildungen):
ZF = Zugführer, GF = Gruppenführer, Ma = Maschinist,
A = Atemschutzgeräteträger, HöhS = Höhensicherung

 

Merken

Merken